Auf den Nadeln im Mai: aller guten Dinge sind drei

Mein letzter verstrickter Beitrag ist bereits ein Weilchen her. Also habe ich die Kamera gezückt und zeige euch meine drei aktuellen Projekte.

Quicksilver von Mairlynd

Der Woolspire KAL ist bereits beendet. Mein Quicksilver leider noch nicht. Da zeigt sich wieder, dass ich zu den Langsam-Strickern gehöre. Aber bald ist es geschafft. So hat es vor ein paar Wochen angefangen und einen Zwischenstand gab es auch schon. Zwei Dreiecke noch und dann kann ich ihn endlich um den Hals schlingen. Leider musste ich diese Woche eine kleine Zwangspause einlegen, denn mir ist auf den letzten Metern die graue und weiße Wolle ausgegangen. Die fehlenden zwei Wollknäuel sind bereits in der Post und hoffentlich bald bei mir. Ein Menge großartiger Quicksilver und Moonraker Modelle könnt ihr bei Woolspire bestaunen. Ich bin gespannt, wie meiner nach Fertigstellung und dem ersten Waschgang aussehen wird. Merinowolle neigt dazu, nach dem Waschen ordentlich in die Länge zu gehen. Es bleibt spannend!

Projekt Quicksilver by Mairlynd (Link)
Wolle: Debbie Bliss baby cashmerino 
(55% Wolle, 33% Acryl, 12% Kaschmir)
Farbe: 101 weiß, 058 grau, 070 blau
Nadel: 4 mm Rundstricknadel, 120 cm

Geringelte MännerSocken

Spätestens seit meinem Beitrag über die Hexensocken kennt ihr meine neue Leidenschaft für Socken. Davon profitiert nun auch meine bessere Hälfte und bekommt ein Paar in Größe 44. Die passende Wolle gab es bei Brands4friends und die erste Socke ist bald fertig. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, stricke ich Socken mit Rundstricknadeln nach der Anleitung von Ana Kraft. Ich komme super damit zurecht. Trotzdem überlege ich, beim nächsten Paar doch einmal das Stricken mit Nadelspiel und damit verschiedene Fersentechniken auszuprobieren. Aus den verschiedenen Größentabellen in Internet bin ich ehrlicherweise nicht schlau geworden. Deshalb mussten bisher das gute alte Maßband und der entsprechende Männerfuß in regelmäßigen Abständen herhalten.

Projekt Männersocken by Ana Kraft (Link)
Wolle: Red Heart Sport Socks Color
Farbe: 031 Aqua Colour
Nadel: 3,75 mm Rundstricknadel, 60 cm

Frühlingsschal

Vor ein paar Wochen bekam ich große Lust darauf, wieder einmal etwas zu häkeln. Gleichzeitig suchte ich ein kleines unkompliziertes Projekt, um Mohairwolle live zu testen. Bisher machte ich immer einen großen Bogen darum. Kennt ihr das? Mohairwolle sieht im Knäuel und als fertiges Projekt immer toll aus. Aber der super feine Faden mit der Tendenz zum ineinander Verhaken lässt sich schwieriger Verarbeiten, als z.B. Merinowolle. Zudem neigt die Wolle zum leichten Kratzen auf der Haut. Wie gesagt, die fertigen Stücke sehen jedoch immer sooooooo toll aus. Und nachdem ich bei Marisa das wunderschöne Easy Dreieckstuch und den traumhaften Rautenschal entdeckt hatte, stand für mich fest: Ich gebe Mohairwolle eine Chance. Bei Woolspire bin ich dann auf das Kid Silk Häkel-Kit – Frühlingsschal gestoßen. Es enthält 3 Knäuel Wolle und die Anleitung. Leider ist diese schlecht ins Deutsche übersetzt. Mit ein bisschen Nachdenken klappt es dennoch. Die ersten Fortschritte könnt ihr oben auf den Bildern sehen. Die Verarbeitung ist leichter als gedacht.

Projekt Kid Silk Häkel-Kit - Frühlingsschal by Woolspire (Link)
Wolle: Kid Silk von Mayflower (70% Kid Mohair, 30% Seide)
Farbe: Asche 20
Nadel: Häkelnadel 3,5 mm

Nun wisst ihr, mit was ich aktuell meine Fernsehabende fülle. Ich verlinke meinen Beitrag noch schnell bei Maschenfein und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.