#verstrickt: einmal Socken, immer Socken

Kennt ihr das? Es gibt bestimmte Strickprojekte, an die traut man sich einfach nicht heran. Bei mir sind das Pullover, Strickjacken und lange Zeit waren es auch Socken. Zum einen lag es daran, dass ich der festen Überzeugung war, Socken müssten mit Nadelspiel gestrickt werden. Ich hasse Stricken mit Nadelspiel! Und zum anderen war mir Sockenwolle von der Ganrstärke her einfach zu fein. Bis dato war ich ja eher die grobe Strickerin, die große Maschen und dicke Wolle bevorzugte.

Was hat meine Einstellung gegenüber Socken geändert? Meine Lieblingsstrickerin Ana Kraft veröffentlichte eines ihrer großartigen Videotutorials für ein paar Socken, mit dem meine beiden Bedenken auf einmal ausgeräumt wurden. Denn sie zeigt, dass man Socken mit Rundnadeln stricken kann. Ich liebe Stricken mit Rundnadeln! Und sie strickt ihr Paar mit dicker Wolle und 6er Nadel. Ihre Anleitung ist super nachzuvollziehen und schnell stand für mich fest: ran an die Socken. Als ich kurze Zeit darauf bei Dornröschen-Wolle auf die dicke Sockenwolle in der Farbe Hexentanz stieß, war die Projektplanung perfekt. Das diese Sockenwolle mit Nadelstärke 3,5 gestrickt wird, ist nicht weiter schlimm. Ana zeigt in ihrer Anleitung, wie man die benötigte Maschenzahl auf die eigene Fußgröße und eingesetzte Wolle umrechnet.

IMG_20141228_105345 (299x400)Und so kam es, dass mein erstes Paar gestrickte Socken pünktlich zu Weihnachten fertig wurde und als Geschenk zum Einsatz kam. Da sie mir selbst so gut gefielen und ich mir zum Glück ein paar mehr Stränge der limitierten Färbung gesichert hatte, stand das nächste Projekt für das neue Jahr schnell fest.

Auf den Nadeln im Februar ist bei mir nun Socke 1 von 2 meines zweiten Sockenpaars ever. Es strickt sich schon viel schneller von der Hand als das erste Paar. Übung macht eben doch die Meisterin.

IMG_20150215_124257~2~2 (300x400)

Meine Angaben für die Hexentanz-Socken in Größe 38:

Ich bin neugierig, ob einer von euch auch mit Rundnadeln Socken strickt? Oder schwört ihr auf das Nadelspiel? Was habt ihr gerade auf den Nadeln?

Ein Gedanke zu „#verstrickt: einmal Socken, immer Socken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.