Web ’n‘ Wolle #04

Willkommen Sommerzeit! Habt ihr alle eure Uhren umgestellt? Am wichtigsten ist der Wecker für morgen früh, sonst gibt es ein böses Erwachen. Startet gut in die neue Arbeitswoche! Dieses Mal sind es ja zum Glück nur 4 Tage.

students-99506_1280

Umgang mit der Digitalisierung und deren Konsequenzen muss auf den Lehrplan

#digitalisiert
Auf ihrer Lernspielwiese hat Monika einen Beitrag über ihre Erfahrungen mit der eLeaning-Plattform Udemy veröffentlicht: welche Kurse dort zu finden sind, wie man sie bucht und was es kostet. Dass es in der betrieblichen Weiterbildung beim Einsatz von eLearning nicht nur um Effizienzgewinn gehen sollte, betonte Thomas Sattelberger, „Papst der Personalentwicklung“, diese Woche in einem interessanten und lesenswerten Interview. Er spricht außerdem über die Gründe, warum Deutschland bei der Digitalisierung noch immer hinterher ist und wie innovative Arbeitswelten aussehen. Darüber, wie unser Schulsystem digitalisiert und innovativ gestaltet werden kann, schreibt Dr. Nico Rose und stellt uns Leser die Frage: Was sollten wir in unserer heutigen Welt unterrichten?.

wool-480550_1280#verstrickt
Kennt ihr gestrickte Anatomie? Ich hatte davon noch nie gehört, bis ich diese wohlig warmen Kleintier-Autopsien auf Langweiledich.net entdeckte. Das ist zwar nichts, was ich mir als Deko in die Wohnung stellen würde, aber was sind das für großartige Strick-Kunstwerke. Eine große Kunst oder auch Glück ist es, wenn man zwei identische Socken mit gemusterter Wolle stricken kann. Mit der neuen Wolle Pairfect von Schachenmayr, die uns Lutz auf seinem Blog Maleknitting vorstellt, soll das ab sofort immer und jedem gelingen. Und wie behelft ihr euch, wenn euch beim Stricken etwas nicht gelingen will? Ich habe bei wool and the gang diese hilfreichen Tipps bei Strick-Missgeschicken gefunden. Der Text ist in Englisch und es gibt tolle Erklärvideos zu jedem Punkt.

#unterwegs
Im vergangenen Dezember besuchte ich meine Freundin Anna und wir genossen zwei Tage lang ein wunderschönes vorweihnachtliches Wien. Auf ihrem Blog analysiert Anna in einem lesenswerten Beitrag nicht ganz objektiv Wiens Lebensqualität. Für seine besonders hohe Lebensqualität ist Stockholm, einer meiner Lieblingsstädte, bekannt. Falls ihr noch nicht dort wart, macht euch dieses tolle Timelapse-Portrait hoffentlich Lust darauf. Und falls ihr Stockholm bereits live erlebt habt, schwelgt mit dem Video kurz in schönen Erinnerungen.

STOCKHOLM IN MOTION from Peter Lydén on Vimeo.

Stockholm, the capital of Sweden, is said to be built on water. The city spans over numerous islands, islets, and hills and has a population of around one million people. This is my portrait of the city I call home.

Music: „Urban time-lapse“ – licensed by Envato

Ein Gedanke zu “Web ’n‘ Wolle #04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *